Niederzissen - Bausenberg

Fluggebietsbeschreibung
Wer im Winter Airtime sammeln möchte kann das hier tun.
WindrichtungWind SO-S
Startart Hang
HöhendifferenzHöhendiff. 54m
Eignung Gleitschirm
PilotenanforderungPilot Mitgliedschaft Rhein-Mosel-Lahner oder DGC, B-Schein, Einweisung

Neuer Landeplatz und Flugbuchpflicht: Ab sofort ist der alte Landeplatz nicht mehr nutzbar. Ausserdem muss ab sofort ein Flugbuch geführt werden. Bitte registriert Euch vor dem Flug Online mit Eurem Namen und Vereinszugehörigkeit. Nach dem Flug bitte auschecken auf welchem Landeplatz Ihr gelandet seid (Entsprechende Info und QR Code hängt am SP). Also einfach QR Code mit dem Smartphone scannen und entsprechend eintragen.

Besonderes: Das Gelände ist extrem gefährdet, weil es ständig Beschwerden von Anwohnern gibt. Einweisungsberechtigt sind Bernd Schöning, Ralph Kleiner, Ralf Böhm und Markus Scheid! Ohne Einweisung von einem dieser Personen darf hier niemand fliegen! Alle Regeln bekommst Du während der Einweisung erklärt.

Startplatz
Koordinaten N 50°27'53.23" E 7°13'20.74"
Beschreibung Trockenwiese auf dem Bausenberg mit Bäumen umstellt und Infotafel und Windsack.
Höhe MSL 317m
Gefahren Windsituation am Startplatz beachten. Nur bei Zuverlässigem Vorwind starten.

 RML Tipp: Schönes Wintersoaring Gelände. In der thermischen Jahreszeit ist es über dem Steinbruch zu turbulent und oft nicht mehr startbar.

Landeplatz
Koordinaten 50°27'58.8"N 7°13'38.1"E
Lage Der neue Landeplatz liegt östlich vom Bausenberg (rot markiert in der Karte), es wurde ein Teil des Feldes in Wiesenfläche umgewandelt und ist aus der Luft leicht zu erkennen.
Höhe MSL 263m
Gefahren Das Landeplatzareal ist nach Süden hin leicht abfallen. Es muss oft quer zum Wind gelandet werden.
Toplanden Verboten und nicht möglich.
Notladung> Der Landeplatz am Hochsitz (gelb markiert in der Karte) dient als Ausweichlandeplatz und darf nur im absoluten Notfall angeflogen werden, etwa wenn Ihr westlich vom Berg tief kommt und ein sicheres Erreichen des Hauptlandeplatzes nicht mehr möglich ist.
Neuer Landeplatz Bausenberg

Anreise

Die A61 bis Ausfahrt Niederzissen. Geparkt werden muß auf dem Pendlerparkplatz an der Autobahn. Dann zu Fuß zum Startplatz gehen.

Vom Landeplatz zum Startplatz

Nur zu Fuß möglich. Details folgen...

Eindrücke vom Fluggelände