Kurze Zusammenfassung der gestrigen Mitgliederversammlung des Vereins

Änderungen Vorstand

1. Vorsitzender Kai Wissel 2. Vorsitzende Nadine Gasda 1. Windenwart Peter Adams 2. Windenwart Peter Johe

Tagesmitgliedschaften

Satzungsänderung hat keine 2/3 Mehrheit erreicht und wird deshalb nicht umgesetzt

Zukunft Winde

Es fand eine längere Diskussion zum Thema statt. Hintergrund ist die geringe Nutzung/ Interesse.

Kernaussagen:
- "Früher wurde das viel genutzt"
- "Ein Stück Vereinsleben / Vereinsgemeinschaft"
- "Fliegerfest"
- "Wir brauchen ein richtiges Konzept"

Peter und Peter wollen gerade den Punkt "Konzept" aufgreifen. Es soll evtl. längerfristig planbarbare Termine geben.
Wenn sich hier aber weiterhin wenig Zulauf durch die Mitglieder ergibt sind Konsequenzen zu ziehen.

Das offizielle Protokoll wird als bald im Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt.

Viele Grüße

Kai Wissel
1. Vorsitzender

Nachdem wir wegen brütendem Uhu den Rosenberg kurzfristig sperren mussten konnten wir nun mit der Naturschutzbehörde und der Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen e. V. eine Lösung finden, wie der Flugbetrieb weiter gehen kann.

Um das Brutgeschäft möglichst nicht zu beeinträchtigen richten wir bis Juli eine Uhu-Schutzzone ein. In der angehängten Grafik seht Ihr den gelben Bereich, in den nicht eingeflogen werden darf. Konkret heißt das, wenn Ihr tiefer als der Windsack auf der vorgelagerten Felsnase kommt, dann fliegt entweder den Grat entlang Richtung Kobern, oder Richtung Autobahnbrücke bis die Weinberge aufhören. Dort könnt Ihr dann Richtung Mosel abbiegen und entlang der Bundesstraße Richtung Landeplatz fliegen. Achtet dabei unbedingt auf ausreichenden Hangabstand.

Auf dem angehängten Foto sind alle relevanten Punkte hervorgehoben und der Flugweg mit Pfeilen markiert.