Vereinsausflug Ölüdeniz - 23.09. bis 03.10.2015

Wie auch in den letzten Jahren machten wir uns auch dieses Jahr wieder mit 14 Personen - 11 Fliegern und 3 Sonnenanbeterinnen - in die schöne Türkei nach Ölüdeniz auf, um dem kalten Herbst zu entkommen.

Ankunft

Am ersten Tag erwartete uns regnerisches Wetter, da wir aber alle doch ziemlich müde von der Anreise waren, hat dies unserer Laune keinen Abbruch getan.

Am nächsten Morgen erwartete uns strahlender Sonnenschein und somit auch der erste Shuttle, um möglichst schnell auf den Babadag zu kommen.

Fahrt mit dem Shuttle

Die Flugausbeute war dieses Jahr wieder phänomenal (ein Pilot kam in den 8 Flugtagen auf ca. 20 Stunden Airtime).

Es wurde Thermik geflogen mit Blick auf den Babadag von oben.

Babadag von oben

Oder einfach stimmungsvolle Abendabgleiter gemacht.

Sonnenuntergangsflug

Es waren dieses Jahr wieder unzählige, meist türkische Tandemflieger vor Ort, nach unbestätigten Angaben waren es etwa 130; wenn man jedoch in den Himmel geschaut hatte, waren unsere Piloten am höchsten und weitesten und und und...

Startplatz

Auch das Alternativprogramm ließ sich sehen, so machten einige eine Wandertour zur Toten Stadt, drei Damen aus unserer Gruppe buchten einen Reitausflug durch die Wildnis.

Tote Stadt

Uwe verbrachte einen Tag auf einem Boot, um seiner Tauchleidenschaft zu frönen.

Tauchen

Und der traditionelle Besuch des wöchentlichen Marktes in Fetiye stand natürlich auch auf dem (Handtaschen-)Programm.

Markt

Zur Entspannung wurde auch das Angebot eines „Hamam-Bades“ von einigen in Anspruch genommen.

Es war rundherum wieder ein toller Urlaub, das Wetter war durchweg super, wir hatten warme Sommertemperaturen, das Meer hatte Badewannenniveau.

Strand und Landeplatz

Die Stimmung war einmalig (auch wenn das Niveau manchmal zur Belustigung aller ins Teenageralter rutschte), die Piloten sowie auch die Nichtflieger kamen voll auf ihre Kosten.

Türkische Schlümpfe

Und das tolle Hotel mit dem unschlagbar leckeren Essen und dem guten Service sorgte rundherum für unser Wohlbefinden.

Essen

Das Wichtigste sei zum Schluss noch erwähnt: Alle Piloten sind zwar mit Leidenschaft, aber doch mit Verstand geflogen, so dass alle unversehrt und wohlbehalten wieder nach Hause fliegen konnten.

Wir freuen uns alle auf das nächste Jahr und hoffen, uns dort wiederzusehen!

Galerie

  • Abendflug ... in den Sonnenuntergang
  • Morgens um 6:00 Warten auf den Sonnenaufgang
  • Himmlisches Fliegen
  • Babadag von oben Ausnahmsweise wolkenfrei
  • Die Truppe Gute Laune inklusive
  • Türkische Schlümpfe Nadine & Rüdiger
  • Start Startplatz am Babadag
  • Landeanflug Strand und Landeplatz in einem
  • Tauchen In der Lagune
  • Die 'Tote' Stadt Von oben noch schöner
  • Abendflug
  • Morgens um 6:00
  • Himmlisches Fliegen
  • Babadag von oben
  • Die Truppe
  • Türkische Schlümpfe
  • Start
  • Landeanflug
  • Tauchen
  • Die 'Tote' Stadt