Vereinsausflug Lermoos / Grubigstein - 23.06. bis 30.06.2018

Ein Bericht von Rudolf Weichsel

Der Vereinsausflug 2018 ist vorbei. Alle 77 Teilnehmer sind heil nach Hause gekommen, zufrieden und 12 Flieger blieben noch einen Tag länger.

Der Grubigstein in der Zugspitz-Arena, das Essen und Ambiente im Hotel und ein zünftiger Clubabend begeisterten alle, so das einer Wiederholung nichts im Wege steht.

Vereinsausflug Lermoos

Samstag war für die meisten der Anreisetag, so dass die Einweisung der Flieger für Start und Landung von der ortsansässigen Flugschule "Alex Rauter" am Sonntag vor dem Frühstück bereits um 7:45 Uhr vorgenommen wurde, abgestimmt mit Vorstandsmitglied Kerstin Lohmann.

Zugspitzarena

Der Grubigstein (Spitze bei 2233m) bietet 8 Startplätze für fast alle Windrichtungen.

Hotel Edelweiss mit Aussenpool vor der Schwimmhalle fotografiert beim Überflug von Frank Hohaus
Aufbruch der Frauen zur 1. Wanderung nach Bieberwier
Sommerrodelbahn mit Z-Ticket: 1x täglich

Romantische Rundfahrt auf dem Heiterwanger-und Plansee und Wanderung zum Seebensee nach Anreise mit der Ehrwalder Almbahn.

Zum Abendessen - Auswahlmenu - gab es als Nachtisch Eis, Obst, Käse und viele Kuchenstückchen

Zu viel Nachtisch

... voll Sonnenschein. Und hinauf auf den Grubigstein. Flieger zum Startplatz, Wanderer zum Gipfel.

Foto: Annette Fischer

Mehr als 30 Landungen in 2 Stunden. Hecktische Betriebsamkeit für Rudolf, der Gleitschirm und Berggipfel gemeinsam abbilden will.

28.06.2016: 20:15 Uhr Clubabend. Einladung und Gestaltung vom Künstlerteam. Musikdirekter Frank Hohaus liess seine Gitarre erklingen - über den Wolken... - , Dimitrios Mouratidis moderierte und die Textdichterinnen Petra und Martina überreichten die goldenen Thermikblasen anstelle der goldenen Bären.

Ausgezeichnet wurden in der Kategorie:

Längster Flug: Hartmut Schlegel,Dauer 3:08 Stunden (47,17 DHV-Punkte)

Weitester Flug: Jörg Franke, Weite 25,0 km (47,3 DHV-Punkte)

Akrobatischter Flug: Christian Linke über dem Landeplatz

Spektakulärste Aussenlandung unterhalb der Sonnenspitze: Kerstin Lohmann (Sensationelle Heimkehr)

Nachwuchsflieger: Groundhandling auf dem Landeplatz: Gill Veit (16 Jahre) spielte mit Little Cloud

Nachwuchsfliegerin Tandemflug mit Hartmut: Lena Weiss (16 Jahre am 25.6. 2018) 1 Stunde Dauer

Wie bei der echten Bambi-Verleihung erhielt für sein Lebenswerk ( lange Laudatio von Petra) Rudolf Weichsel ebenfalle eine Thermikblase, ein gerahmtes Foto und ein Hemd "Rudolf gibt Vollgas" Regina Weichsel erhielt ebenfalls ein Geschenk. Die Musik spielte auf. Eine rauschende "Ballnacht" begann.

Gill beim Üben mit seinem Gleitschirm "Litte Cloud"
Und die Hotel-Chefin, Frau Gerber, spendierte etwas zum Trinken
Die Wolkenschicht liegt hoch über der Zugspitze

30.06.2018:

12 Teilnehmer verbringen noch einen Tag im Hotel mit viel Sonnenschein.

Nun müssen wir den Berg über die Tiroler Zugspitzbahn "erklimmen".Fahrt nach Ehrwald.

Von der Aussichtsplattform blicken wir auf den Grubigstein
Langsam hüllt der Berg in Wolken
Geschafft, ich stehe auf der Zugspitze

Heim ins Hotel zu Relaxen und das Abendessen geniessen.

Relaxen im Aussenpool des Hotels Edelweiss