Fliegerfest 2015 Lasserg

Am 29./30. August 2015 fand wieder das traditionelle Fliegerfest der Drachen- und Gleitschirmfliegerfreunde Rhein-Mosel-Lahn und des Drachen- und Gleitschirmfliegerclubs Siebengebirge am Lasserger Küppchen statt.

Bei hochsommerlichen Temperaturen und in diesem Jahr endlich mal ohne Regen, waren viele Fliegerfreunde, auch von anderen Vereinen, in Lasserg.

Die Gleitschirme wurden durch zwei Doppeltrommelwinden in die Lüfte geschleppt und zahlreiche Flieger versuchten sich auch ohne technische Hilfen beim Hangstart.

Windenschleppstart
Windenschleppstart

Einige motorisierte Gleitschirme hatten bei den nicht wirklich guten thermischen Bedingungen ihre Vorteile.

Zahlreiche Zuschauer, Lasserger Bürger und Gäste, Wanderer sowie Angehörige der Flieger beobachteten das bunte Treiben.

Ein ganz seltenes Ereignis bot sich am Samstag, als tatsächlich zwei Störche zusammen mit den Gleitschirmfliegern in der schwachen Thermik kreisten.

Übersicht von Oben
Übersicht von Oben

Für das leibliche Wohl sorgten die Wirtsleute der Gastronomie Burg Bischofstein und die Lasserger Möhnen verwöhnten wieder mit tollem Kuchen und Kaffee.

Am Samstagabend gab es sogar noch ein schönes Feuerwerk auf der gegenüberliegenden Burgener Moselseite zu bewundern, allerdings vom Burgener Dreamland-Event veranstaltet.

So war das Fliegerfest wieder einmal eine rundum gelungene Veranstaltung für die Ortsgemeinde Lasserg und die Flieger aus nah und fern.

An dieser Stelle auch einmal ein großes Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben!!!

Sehr gelungene Videos zum Fliegerfest gibt es hier in zwei Teilen. Teil 1:

.. und Teil 2: